VJP für die P's vom Hünengrab

Die P’s vom Hünengrab meistern die VJP mit Bravour!

 

Alle 8 Ari-Kinder aus dem P-Wurf vom Hünengrab sind Jugendsuche gelaufen und die Ergebnisse sind kaum zu glauben…

Als erste war Polly vom Hünengrab an der Reihe. Trotz Läufigkeit stellte sich das Gespann der Prüfung und konnte sagenhafte 74 Punkte (sil) erreichen. Pepsi vom Hünengrab legte eine Woche später mit 75 Punkten und einem Suchensieg bei Deutsch Drahthaar nach!

Am Wochenende darauf starteten gleich 4 Hunde… und wie! Prinz vom Hünengrab begann mit 76 Punkten und tags darauf folgten Paula (71 Punkte), Perle (75 Punkte) und Pepe (76 Punkte). Wirklich unfassbar! Bei Pepe freut es mich ganz besonders, er wird von einem Erstlingsführer mit viel Engagement selbst ausgebildet und geführt!

Um auf dem Boden der Tatsachen zu bleiben, liefen zum Glück auch zwei Hunde im ganz „normalen“ Bereich. Pia vom Hünengrab erlief sich an der Seite ihres stolzen Erstlingsführers 66 Punkte (sil). Und Primus vom Hünengrab erreichte gemeinsam mit seinem 79-jährigen Hundeführer ebenfalls wunderbare 66 Punkte.

 

Wir sind verdammt stolz und gratulieren allen Gespannen ganz herzlich zur bestandenen Prüfung!!! Toll dass der gesamte Wurf geführt wurde! Macht weiter so und habt ganz viel Freude an und mit euren treuen Jagdgefährten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0